Zum Inhalt springen

APOLLO

klassischer CV- und AUDIO-Processor-Organizer

redundante Spaceship-Kontroll-Einheit.

Beschreibung

Apollo wurde zur Regelung von Steuerungsdüsen an Raumschiffen der Delta-Klasse und für die Arbeitsplätze von Entwicklern, DIY-Bastlern und Werkstätten entwickelt.
Apollo ist ein klassischer CV- und AUDIO-Processor/Organizer und eine redundante Spaceship-Kontroll-Einheit.
Es ist hauptsächlich dazu gedacht Spannungen zu liefern, zu mixen, zu verbiegen und zu verschieben. Darüberhinaus werden CV’s und AUDIO auch verstärkt, abgeschwächt, addiert, subtrahiert, multipliziert oder gekippt.

Apollo ist kein digitales Präzisionswerkzeug sondern ein voll-analoges Eurorackmodul mit eigenem Charakter und den üblichen Toleranzen. Besonders die LED-Anzeigen können bis zu +/- 0,5V abweichen, daher betrachten wir Apollo als Spass-Modul !

In großen Raumschiff-Kommando-Zentralen kann es ein zuverlässiges Organisationstalent sein und durch seine einfache Bedienung überzeugen, für kleine „mobile“ Racks ist Apollo wahrscheinlich etwas zu groß.

Unterstützte Voltage-Prozesse :

Addition, Subtraktion, Multiplikation, Offset, Invertierung, „Tilt“

Unterstützte AUDIO-Prozesse :

Mixing, Gain-Levelling, Offset-Distortion, Splitting, Ampflifikation

 

Das Modul erscheint vorerst in einer kleinen limitierten Auflage und kann ab Dezember 2022 auf Anfrage bestellt werden.

Features

  • • 12 Eingänge ( 3 x 4 )
  • • 14 Ausgänge ( 3 x 4 + 2 x 1 )
  • • 3 interne Offset-Spannungen ( ca. +/- 9Volt ), inkl. LED-Segment-Anzeigen und dazugehörigen CV-Eingängen
  • • 3 Gate-Ausgänge
  • • 3 Trimmer für Threshhold-Spannung der Gate-Ausgänge
  • • Ausgang Summe der Kanäle A und B
  • • Ausgang Summe der Kanäle B und C

Technische Daten

  • • Eurorack synth compatible
  • • 24 HP
  • • Strom:  +42mA / -38mA
  • • Reverse power protection

Preis : 379 €

Demos / Tutorials

Logo_schwarz

© Copyright  Mario Jenzsch